Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Gepostet by on 21. Februar 2016 in Allgemein, Gewürze/ Kräuter, Wissenswertes Gesundheit | Keine Kommentare

Frühlingskur für die Gelenke

Frühlingskur für die Gelenke

Die positiven Rückmeldungen unserer Kunden freuen uns sehr. Jetzt sind einige Monate nach meiner Empfehlung für Hagebuttenkernpulver vergangen. Es ist doch immer wieder schön, dass das Gute oft so nah liegt und man früher durch  Erfahrung und Weitergabe auch schon hilfreiche Mittel kannte. Viele Kunden sind mittlerweile vom Hagebuttenkernpulver begeistert. Letzte Woche waren einige Kunden, die mir sagten, dass sie diesen Winter keine Probleme hatten. Es wurde bereits in der Volksheilkunde,  bei Gelenkschmerzen, Arthrose, Rheuma und Arthritis eingesetzt. Rote Kraft für die Gelenke – wie es scherzhaft ein Kunde nannte. Aus der Rosa canina L. genauer gesagt, aus den Kernen von ihr wird dass Pulver gewonnen.  

Hagebuttenpulver  1-2 Teel. am Besten in einem Becher Joghurt verrührt ist eine bekömmliche Unterstützung. Übrigens gebe ich das Hagebuttenkernpulver auch Tieren.

Mehr

Gepostet by on 27. März 2014 in Allgemein, Obst/ Gemüse, Wissenswertes Gesundheit | Keine Kommentare

Gesund abnehmen mit Rohkost-Ernährung

Gesund abnehmen mit Rohkost-Ernährung

Viele Menschen quälen sich von einer Diät zur nächsten, um möglichst schnell an Gewicht zu verlieren und schädigen dadurch langfristig nicht nur ihren Körper, sondern auch ihren Geldbeutel und ihre Psyche.

Der gesündere und einfachere Weg ist, seine Ernährung komplett umzustellen und dadurch nachhaltige und dauerhafte Erfolge zu erzielen. Nicht nur was das Gewicht angeht, sondern auch in puncto Stress, Geld und Zeitaufwand wird einiges eingespart und ganz nebenbei dankt es der Körper auch mit viel mehr Energie, Gesundheit und Lebensfreude.

Wer seine Essgewohnheiten ändert und auf Rohkost-Ernährung umsteigt, benötigt keine Diät mehr, denn der Körper reguliert seinen Stoffwechsel von ganz allein und die Pfunde fangen nur so an zu

Mehr

Gepostet by on 21. März 2014 in Allgemein, Ernährung/ Kochen, Gewürze/ Kräuter, Wissenswertes Gesundheit | Keine Kommentare

Frühlingsstart mit der Honigkur

Frühlingsstart mit der Honigkur

Gesundheit kann man nicht kaufen. Man muss sich täglich neu um sie bemühen und mit einer gesunden Lebensweise für ihre dauerhafte Erhaltung sorgen. Nehmen Sie jeden Tag als einen Neubeginn.  Vor allem in der wärmeren Jahreszeit, ist die mangelnde Durchblutung in den Beinen zu spüren. Oft ist es auch nur ein unangenehmes Kältegefühl, Kribbeln und Einschlafen von Händen, Füssen und Beinen, mit welchen unsere Kunden zu uns kommen. Schwere Beine, Krämpfe und Hämorrhoiden sind Symptome von Veneninsuffizienz, schreibt Kräuter Pfarrer Johann Künzle in einem seiner Bücher. Häm 48 eine Mischung aus volksheilkundlicher Sicht, die entgiftet und stärkt unterstützt Sie hierbei.

Gerade in den Frühlingsmonaten

Mehr

Gepostet by on 18. Februar 2014 in Allgemein, Gewürze/ Kräuter, Wissenswertes Gesundheit | Keine Kommentare

Natürliches Koffein für körperliche und mentale Höchstleistung

Natürliches Koffein für körperliche und mentale Höchstleistung

Jeder merkt im Moment die aufkommende Frühjahrsmüdigkeit. Das dauernd sich verändernde Wetter bekommt natürlich auch unser Stoffwechsel zu spüren. Guarana wirkt anders als Kaffee, angenehm belebend ohne aufzuputschen. Das natürliche Koffein wird durch den hohen Anteil an Gerbstoffen und Rohfasern sehr langsam und schonend an den Körper abgegeben. Also ideal für Sportler, geistig und körperlich geforderte Menschen oder einfach in Ausnahmesituationen, wie während einer Prüfungszeit oder bei beruflichen Herausforderungen. Leidet man unter Ermüdungserscheinungen, Antriebsschwäche oder Kopfschmerzen hat es sich als ausgezeichnetes Mittel zur Stärkung gezeigt.

Mehr

Gepostet by on 14. November 2013 in Gewürze/ Kräuter, Wissenswertes Gesundheit | Keine Kommentare

Halsweh? Jodlertee kann helfen

Im Moment  vergehen manchmal nur wenige Stunden, bis sich aus einem leichten Kratzen im Hals eine unangenehme Halsentzündung entwickelt.  Schnelle oder auch vorbeugende  Hilfe kann Schlimmeres verhindern.

Der Winter rückt näher, seit ein paar Tagen merken wir, dass die Nächte länger und die Tage wieder kürzer werden – die ersten Nebel und vielleicht Schneeflocken – rücken voran. Auch wir rücken wieder etwas zusammen- gehen in Kaffees, Kino usw. und schauen dem kalten Wetter lieber von drinnen zu. Das natürliche Gleichgewicht unseres Immunsystems und vor allem der Schleimhäute in Nase und Rachen werden stark gefordert von den warmen Räumen und der kalten Luft im Aussenbereich. Beste Angriffspunkte von Bakterien und Viren unsere Gesundheit zu prüfen. Neben Halsweh, Schluckbeschwerden, Mandelentzündung kommt es auch oft zu Fieber und  die Betroffenen fühlen sich richtig krank. Mit Heilkräutern  kann eine Erkältung gut behandelt werden.

Mehr

Gepostet by on 8. Oktober 2013 in Allgemein, Wissenswertes Gesundheit | Keine Kommentare

Raus aus der Trägheit!

Raus aus der Trägheit!

Artischockenpresssaft verbessert die Tätigkeit von Leber und Galle. Insbesonders dann, wenn die Leber durch einmaligen oder fortgesetzen Alkoholkonsum überfordert ist, können die Bitterstoffe der Artischocke entscheident dazu beitragen, dass sich die Leberzellen schneller regenerieren. Durch die Einname von Presssaft wird der Gallenfluss angeregt und damit einer Steinbildung vorgebeugt. Es hat die Wissenschaft eine ganze Weile beschäftigt, wie diese Wirkung der Artischocke zu erklären ist. Das Ergebnis lautet: Der Presssaft aus frischen Blättern und Blütenknospen senkt die Blutfette und vor allem den Cholerstinanteil im Serum. Ein überhöhter Cholesterinspiegel zählt zu den hauptsächlichen Verursachern von Gallensteinen. Das hieße im Klartext, jedem Cholesteringefährdeten Bundesbürger – das ist immerhin bereits jeder Dritte – Artischocke als Nahrungsmittelergänzung zu empfehlen. Nach neuen Forschungsergebnissen ist die Artischocke ein wahrer Cholsterinkiller! 

Mehr

Gepostet by on 3. Februar 2013 in Allgemein, Wissenswertes Gesundheit | Keine Kommentare

Entschlackungskur mit Schüßler Salzen

Entschlackungskur mit Schüßler Salzen

 

Januar, Februar und März sind die klassischen Fasten-Monate. Nach den vielen Festtagen im Dezember haben wir das Bedürfnis nach einer Entschlackungskur und zu Entgiften. Auch einige Pfunde, die sich in den letzten Wochen wieder dazu geschummelt haben, würden wir gerne wieder abnehmen. Fasten aber bedeutet ein Verzicht auf feste Nahrung für einen bestimmten Zeitraum und sollte mit Sorgfalt geplant werden.

Doch muss es immer gleich eine Fastenkur sein? Gibt es auch einen anderen Weg? Natürlich gibt es noch andere Wege

Mehr

Zwischendurch ein kleiner Kurztripp: